Service-Navigation

Suchfunktion

Abstimmung für DVS-Wettbewerb "Gemeinsam stark sein" gestartet

Datum: 21.09.2020

Der Wettbewerb „Gemeinsam stark sein“ geht in die entscheidende Phase: Vom 21. September bis 1. November 2020 können Sie Ihre Projekt-Favoriten wählen.

Seit 2010 führt die Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume in Kooperation mit den Bundesländern den Wettbewerb „Gemeinsam stark sein“ durch. In diesem Jahr beginnt bereits die siebte Runde. Ziel des Wettbewerbs ist es, beispielhafte und originelle Projekte aus den LEADER- und ILE-Regionen zu würdigen und über die regionalen Grenzen hinaus bekannt zu machen. Das diesjährige Thema des Wettbewerbs lautet "Täglich gut versorgt!". Projekte, die neue Ideen für eine bessere Versorgung mit Lebensmitteln und Dienstleistungen im Alltag umsetzen, konnten sich qualifizieren.

Erfreulicherweise haben es zwei Projekte aus Baden-Württemberg unter die 27 zur Auswahl stehenden Projekte geschafft. Die Projekte „Marktscheune Meckesheim“ und „Intelligente Marktplätze“ werden jeweils am 23.9. und 23.10 als „Projekt des Tages“ auf der DVS-Website „www.netzwerk-laendlicher-raum.de“ sowie auf Twitter und Facebook nochmals genauer vorgestellt.​
​​
Zur Abstimmung geht es hier (ab KW 38 freigeschaltet): www.dvs-wettbewerb.de

Sie können einmal abstimmen und müssen dabei drei Projekten Ihre Stimme geben.​
​​
Wir drücken unseren Projekten die Daumen und hoffen, dass sie vorne mit dabei sind!​

Quelle: Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume
Abstimmung bis 01.11.2020 möglich

Fußleiste